Beiträge von stagatha

    Tag 4 bot die mit Spannung erwarteten ersten Auftritte von Deutschland und der Schweiz. Das Tippspiel zeigte womöglich auch deshalb einen neuen Teilnehmerrekord mit acht Tippenden.


    Costa Rica-Serbien 0:1

    Den Auftakt machten aber die restlichen Gruppengegner der Schweiz am Nachmittag. Ein wunderbarer Freistoss-Treffer entschied die Partie zugunsten der Europäer. Weil sich die Serben bei den zahlreichen Kontern in der Schlussphase zu umständlich und eigensinnig verhalten haben, blieb es dann bei dem einen Tor, welches bananabappel den zweiten perfekten Tipp und die alleinige Führung im Tippspiel einbrachte. Die Community sah keinen Favoriten in dieser Partie. Es gab gleich viele Tipps für Costa Rica und Serbien, sowie auch noch ein Unentschieden.


    Deutschland-Mexiko 0:1

    Anders sah die Sache mit der Favoritenrolle beim ersten Auftritt des Titelverteidigers aus. Acht Tipps und alle glaubten an einen Sieg von Deutschland und taten es damit den Medien gleich, die vor allem über die Höhe des Sieges fachsimpelten. Am Ende kam es anders, Mexiko schoss das einzige Tor der Partie und gewann nicht mal unverdient, denn man hatte noch zahlreiche weitere Chancen. Doch auch die Deutschen hätten das Spiel noch drehen können, da sowohl Kross in der ersten, als auch Brandt in der zweiten Halbzeit nur die Torumrandung trafen. Nach den grossen Überraschungen durch Iran und Island hatte die WM nun ihre erste grosse Sensation.


    Brasilien-Schweiz 1:1

    Am Abend startete dann auch die Heimnation von Grischacraft ins WM-Abenteuer. Auch hier waren die Rollen klar verteilt. Die optimistischsten Schweizer Medien trauten der Schweiz immerhin ein Unentschieden zu, hier in der Community glaubten vereinzelte User gar an einen Sieg. In einer guten Partie waren die Schweizer zwar oftmals unter Druck und am Ende war das Unentschieden etwas glücklich zustande gekommen, doch gesamthaft gesehen war das Unentschieden nicht gestohlen.
    riia_froeschli sah das Unentschieden als einzige in der Community voraus und konnte den Rückstand zur Spitze auf einen Punkte verkürzen.

    Tag 3 der Fussball-WM bot ausreichend Unterhaltung für die Fussball-Fans. Gleich vier Spiele standen auf dem Programm und konnten alle geschaut werden, da die Spiele zeitversetzt begannen. Scheinbar auch zuviel für die Grischacraft-Community, denn leider schafften es nur gerade zwei Crew-Mitglieder, alle vier Spiele zu tippen, bei den restlichen Teilnehmern blieben vereinzelte Tipps aus.


    Frankreich-Australien 2:1

    Den Auftakt macht der häufig genannte Turnierfavorit aus Frankreich gegen die Australier, die seit ihrem Verbandswechsel 2005 (Australien fehlte die Konkurrenz im Ozeanischen Verband und wechselte deshalb in den Asiatischen Verband) an jeder Endrunde dabei waren. Der Favorit konnte sich in dieser Partie durchsetzen, brauchte aber zweimal die Unterstützung der Technik. Beim ersten Tor brauchte es den Videoschiedsrichter, der auf Elfmeter entschied und bei zweiten Treffer brauchte es die Torlininenkamera, um das Tor zu bestätigen. Der Sieg war natürlich verdient, doch man darf sich fragen, ob es hier vielleicht schon die nächste Überraschung ohne Technik gegeben hätte.
    Für die Community war der Ausgang der Partie auch recht klar, nur ein Tipp ging gegen Frankreich ein. Einen perfekten Tipp gab es nicht, jedoch gleich drei Tipper konnten zwei Punkte holen, weil sie einen Sieg Frankreichs mit einem Tor Unterschied prognostiziert haben. User Diamant001 konnte dabei zur Spitze aufschliessen.


    Argentinien-Island 1:1
    Im zweiten Spiel des Tages standen sich dann das Überraschungsteam aus Island und Argentinien gegenüber. Messi verschoss einen Elfmeter und sorgte damit mitunter dafür, dass Island zu einem Punktgewinn kam, dem auch niemand in der Community Glauben schenken konnte. Damit war die 6. Partie die erste im Tippspiel, in der niemand punkten konnte.


    Peru-Dänemark 0:1
    Auch im dritten Spiel gab es ein Südamerikanisches Team, welches gegen ein Skandinavisches Team einen Elfmeter verschoss. In diesem Spiel gab es vor der Partie keinen klaren Favoriten und dementsprechend sahen auch die Tipps in der Community aus. Leider tippten nur drei Personen diese Partie, wovon zwei an ein Unentschieden glaubten. Da der dritte Tipp auf das Team von Peru war, gabs auch hier wieder keine Punkte fürs Tippspiel.
    Nice to know: In diesem Spiel ging es erstmals an dieser Endrunde um den inoffiziellen WM-Titel, welchen vor der Endrunde Peru innehatte. Durch den Sieg ist nun Dänemark der neue inoffizielle Weltmeister. Kurz zur Erklärung, was der inoffizielle Weltmeister ist und wie man der wird. Am 8. März 1873 gewann England das zweite Länderspiel der Geschichte (das erste endete Unentschieden) gegen Schottland und wurde damit zum ersten inoffiziellen Weltmeister. Seitdem wird immer die Nation neuer Titelträger, welche den amtierenden Champion besiegen kann. Bisher gab es 942 Spiele um den Titel, die ihr alle HIER einsehen könnt, wenn es euch interessiert.


    Kroatien-Nigeria 2:0
    Den Abschluss machte dann das zweite Spiel der Gruppe D, in dem sich Kroatien souverän mit 2:0 durchsetzen konnte. Die Crew-Mitglieder riia_froeschli und bananabappel haben beide als einzige auf Kroatien gesetzt und dabei sogar die richtige Tordifferenz getippt. bananabappel konnte mit einem perfekten Tipp gar zur Spitze aufschliessen, an der nun drei Tipper punktgleich mit 6 Punkten liegen. Für MimiaMaus war es ein Tag zum Vergessen. Nach dem erfolgreichen zweiten WM-Tag gabs am dritten Tag keinen einzigen Punkt für die Tabellenführerin.

    Hallo Community


    In diesem Thread werde ich - nach Möglichkeit - täglich kurz und knapp über die Ergebnisse in Russland berichten und dabei auch unser Tippspiel in die Analyse einbeziehen. Zum Auftakt blicke ich auf die ersten beiden WM-Tage zurück, an denen insgesamt vier Partien gespielt wurden.


    Russland - Saudi Arabien 5:0

    Den Auftakt machte am Donnerstag Gastgeber Russland gegen Saudi Arabien. Hierbei trafen sich die beiden Endrunden-Teilnehmer, welche im aktuellen FIFA-Ranking am schlechtesten klassiert sind. Im Falle von Russland ist dies jedoch keine Überraschung, da Russland sich als Gastgeber nicht für die Endrunde qualifizieren musste und in den letzten beiden Jahren nur Freundschaftsspiele ausgetragen hat, welche 2.5-mal weniger Punkte bringen als Qualifikationsspiele. Die Russen hatten eine schwache Vorbereitung und bekamen selbst im eigenen Land wenig bis gar keinen Kredit. Umso überraschender dann der überzeugende Auftritt gegen die Saudis, der am Ende vielleicht etwas gar hoch ausfiel, doch absolut verdient war. Seit es ein offizielles Eröffnungsspiel gibt (seit 1966) konnte noch kein Team fünf Tore erzielen und somit ist auch klar, dass dieses 5:0 der höchste Sieg jemals in einem WM-Eröffnungsspiel ist.
    In unserer Community war der Trend klar. Jeder, der den kurzfristigen Tippstart geschafft hat, hat auf Russland getippt und somit punkten können.


    Ägypten - Uruguay 0:1
    Auch im zweiten Spiel - dem ersten am Freitag - konnte sich das von der Community favorisierte Team (57% tippten auf Uruguay) durchsetzen. Das Siegestor fiel sehr spät, doch die Südamerikaner hätten schon viel früher in Führung gehen müssen, da sie über weite Strecken die bessere Mannschaft waren. Uruguay war auch als klarer Favorit der Medien in diese Partie gestartet und wurde seiner Favoritenrolle schlussendlich gerecht. Mit Diamant001 hat ein User sogar das perfekte Ergebnis getippt und konnte dank der drei Punkte die Führung im Tippspiel übernehmen.


    Marokko - Iran 0:1
    Gespalten war das Grischacraft-Lager bei der zweiten Partie des Tages zwischen Marokko und dem Iran. Während 43% User es den Wettbüros und Medien gleich taten und auf Marokko getippt haben, entschieden sich 28% dazu, auf Aussenseiter Iran zu setzen. Der Rest zeigte sich unentschlossen und setzte auf ein Unentschieden. Bis tief in die Nachspielzeit lief es auch ideal für diesen Rest, da es keiner der beiden Mannschaften gelang, ein Tor zu erzielen. In der 95. Minute sorgte dann ein Eigentor Marokkos für die Entscheidung zu Gunsten des Aussenseiters. Für den Iran war es erst der zweite Sieg an einer WM-Endrunde und der erste seit 1998. Auch dieses Spiel bescherte einem User die volle Punktzahl, SirLevin scherte sich nicht um Favoritenrollen und wurde für seinen Mut belohnt.


    Portugal-Spanien 3:3

    Am Freitag Abend stand dann noch das erste Highlight dieser WM auf dem Programm. Spanien sorgte zwei Tage vor dem Turnier mit der Trainerentlassung für eine unerwartete Meldung. Vielleicht war die Trainerentlassung auch der Grund dazu, dass sich 57% der Grischacraft-User sicher waren, Portugal würde das Nachbar-Duell für sich entscheiden. Der Rest glaubte an eine "Jetzt erst recht!"-Stimmung beim Weltmeister von 2010. Der Rest? Nein, nicht der gesamte Rest, denn Crew-Mitglied MimiaMaus tippte als Einzige auf ein Unentschieden und tippte dabei auch gleich noch ein 3:3, was ihr drei Punkte und die Führung im Tippspiel einbrachte.

    Wie gewagt dieser Tipp war zeigt ein Blick auf die Statistik. Es war erst zum dritten Mal in der Geschichte der Fussball-WM, dass ein Spiel 3:3 ausging (und dies in der insgesamt 840. WM-Partie) und zudem das erste Mal, dass sich dabei zwei Top-Nationen gegenüberstanden. Gleich drei User glaubten an das torreichste Duell zwischen diesen beiden Nationen seit 1950 (damals ein 5:1 für Spanien) und sollten zumindest damit Recht behalten.


    Man könnte also nach diesen ersten vier Spielen durchaus behaupten, dass die Grischacraft-Community aus lauter Fussball-Experten besteht. Du kannst das auch und willst beweisen, dass du der Tippkönig schlechthin bist? Noch ist reichlich Zeit, erst vier der insgesamt 64 Partien sind gespielt. Also gib auch noch deine Tipps unter DIESEM LINK hier ab!

    Irgendwie komme ich in dieser Sache noch nicht so richtig voran. Das wird in erster Linie am Sommerloch liegen, da ich in dieser Zeit einfach weniger gespielt habe. Wenn ich dann mal gespielt habe, waren es meist Titel, die ich online und mit Kollegen zocke. Deshalb hat sich an der Liste so gut wie nichts geändert. Nun möchte ich hier aber ein kleines Zwischenprojekt einschieben, welches sich teilweise auch mit dem E-/F-Projekt deckt.

    Ich habe mit Ausnahme von Ghosts auf PS4 und Modern Warfare auf PS3 bei keinem anderen Call of Duty die Kampagne durchgespielt. Dies möchte ich nun nachholen und habe auch bereits mit World at War begonnen, die dort angefangene Kampagne zu beenden. Ziel ist es auch, die Kampagne jeweils auf Veteran durchzuspielen, was mich bestimmt einige Nerven kosten wird. :-)


    Zeitfenster habe ich mir hierfür keines gesetzt, doch folgende Ziele gilt es zu erreichen:

    - angefangene Kampagne abschliessen (K1)

    - Kampagne auf Veteran durchspielen (K2)

    Als Nebenziele möchte ich dabei gerne jedes Call of Duty mindestens in die A-Zone bringen und insgesamt mindestens 50% aller möglichen Trophäen in den Call of Duty-Spielen sammeln. Das bedeutet, dass ich teils auch abseits der Kampagne Sachen erledige, die für die Trophies notwendig sind.



    Titel K1 K2 Trophies Zone
    World ar War (PS3) offen offen 7 von 45 D
    Modern Warfare 2 (PS3) offen offen 24 von 51 C
    Black Ops (PS3) offen offen 11 von 71 D
    Modern Warfare 3 (PS3) offen offen 21 von 77 C
    Black Ops 2 (PS3) offen offen 2 von 91 E
    Ghosts (PS3) offen offen 0 von 92 F
    Ghosts (PS4) abgeschlossen offen 34 von 92 A
    Advanced Warfare (PS4) offen offen 21 von 91 C
    Black Ops 3 (PS4) offen offen 10 von 99 D
    Infinite Warfare (PS4) offen offen 1 von 89 E
    Modern Warfare Remastered (PS4) offen offen 3 von 51 E
    TOTAL 1 von 11 0 von 11 134 von 849 15.78%


    Ich werde diese Tabelle in unregelmässigen Abständen immer mal wieder aktualisieren.

    Hallo Community


    Ich möchte mal mit euch über ein heikles Gamer-Thema sprechen. Über den Stapel der Schande. Für diejenigen, bei denen nicht schon beim Titel Angstschweiss oder Tränen fliessen, weil sie nicht wissen, was damit gemeint ist. Der Stapel der Schande beinhaltet Spiele, die man mal gekauft hat, bisher aber noch gar nicht gespielt hat. Ebenfalls dazugezählt werden dürfen Spiele, die gekauft wurden, jedoch noch nicht richtig gespielt wurden. Beispielsweise wenn jemand sich GTA V oder Fallout 4 geholt hat, damit bisher aber nur ein paar wenige Stunden verbracht hat.


    Ich selber bin ein sehr krasses Beispiel dafür. In meiner Spielesammlung befinden sich gleich mehrere hundert Spiele, die den Stapel der Schande längst zum Umfallen gebracht haben und daraus den Berg der Schande entstehen liessen. Aber als Spieleverkäufer bin ich da natürlich auch in der Situation, dass ich viele Spiele sehr günstig oder gar umsonst kriegen kann. Dazu noch die ganzen Sales auf Steam und Co, sowie die Games with Gold bei Microsoft und die PS Plus-Games bei Playstation haben in den vergangenen 5-6 Jahren einiges dazu beigetragen, dass immer mehr Titel in meine Sammlung wanderten.


    Nun meine Frage aber an euch: Wie sieht bei euch der Stapel der Schande aus. Welche Spiele möchtet ihr dabei speziell erwähnen. Bei diesen Spielen würde mich dann noch interessieren, warum ihr sie gekauft haben und wieso ihr sie bisher noch nicht gespielt habt. Ich gebe ein Beispiel:


    Witcher 3 (PS4) - gekauft im November 2015
    Warum: War günstig im Angebot und da ich es sowieso irgendwann gekauft hätte, habe ich da zugeschlagen.

    Wieso: Habe es bis heute noch nicht fertig gebracht, Witcher 2 fertig zu spielen.



    Dann bin ich mal auf eure Schande gespannt :-)

    Hallo Leute


    Da noch niemand im Konsolen-Bereich etwas gepostet hat, hole ich das nun nach. Einige von euch haben vielleicht schon mal meinen Blog gelesen, in dem ich spezifisch über meinen Weg in die Top 100 der Schweizer Trophäensammler berichte. Auch hier in diesem Thread soll es um meine liebste Freizeitbeschäftigung gehen: Dem Sammeln von Trophäen. Auf psnprofiles.com werden sämtliche Spiele mit einer Wertung versehen. Diese Wertung steht immer im Verhältnis zum Durchschnitt-Abschlussprozentsatz aller Spieler. Folgende Wertungen (meine Zahlen dahinter sind Schätzwerte) gibt es dabei:


    F - noch keine Trophäe gesammelt

    E - man liegt mehr als 10% hinter dem Durchschnitt

    D - man liegt mehr als 5% hinter dem Durchschnitt

    C - eigener Prozentsatz entspricht etwa dem Durchschnitt aller

    B - man liegt mehr als 5% über dem Durchschnitt

    A - man liegt mehr als 10% über dem Durchschnitt

    S - 100% der Trophäen gesammelt (inkl. DLCs)


    Mein Anteil an Spielen mit F- und E-Wertung ist dabei sehr hoch. Dies liegt vor allem daran, da ich als Spieleverkäufer in einige Spiele nur einen kurzen Blick geworfen habe, aufgrund der grossen Masse an Spielen dann jedoch keine weitere Zeit rein investiert habe. Aktuell befinden sich in meinem Playstation-Account 348 gespielte Titel (siehe hier), von denen 89 Stück mit E/F bewertet sind. Das ist mehr als jedes 4. Spiel! Darum soll dieser Wert verkleinert werden, was vermutlich keine grosse Sache sein dürfte. Bei einigen Spielen reichen schon wenige Trophäen aus, um sie in die D-Zone zu bringen. Darüber möchte ich hier, losgelöst von meinen Blog berichten. Ich schreibe hier einfach immer wieder einen Eintrag rein, wenn ich ein Spiel aus der Zone gebracht habe. Als erstes möchte ich versuchen, bei den 15 Spielen, die sich in der F-Zone befinden, jeweils eine Trophäe zu holen, dass ich keine 0%-Titel mehr in der Liste habe. Aktuell sind das folgende Spiele:


    PS3: Worms 2: Armageddon, Call of Duty: Ghosts, The Last of Us, Max Payne 3, PAIN, Tour de France 2013: 100th Edition, Guitar Hero Van Halen, Super Stardust HD, Knytt Underground, Trash Panic
    PS4: Carnival Games VR, Hustle Kings, Mercenary Kings, NBA 2K14
    Vita: Escape Plan


    Bei einigen Spielen wird es sehr einfach sein, diese Spiele aus der F-Zone zu bringen, weil sie sich lediglich da befinden, weil ich sie nie richtig gespielt habe. Andere Titel wie PAIN oder Trash Panic werden da schon schwieriger werden.



    Meine (aktuell 74) E-Titel könnt ihr in dieser Liste selber raussuchen. Als Gesamtziel möchte ich am Ende weniger als 10% aller Spieler in der E-/F-Zone drinhaben. Aktuell dürften 34 Spiele in dieser Zone sein. Somit müssen noch mehr als 50 Stück da raus. Mal sehen, ob es mir gelingt. :-)